Bericht: Piraten in Prussendorf

erstellt von Franziska Mauff |

Einen Hauch von Piratenfeeling erlebten die Zuschauer der Hengstparade des Landgestüts von Sachsen-Anhalt in Prussendorf am 10. September 2006.

In der vollbesetzten Professor-Wussow-Reithalle zauberte der frischgebackene Vize-Landesmeister im Voltigiersport den „Fluch der Karibik“ auf dem Rücken von Pferd „Black Pearl“ alias Kontra. Dieses Schauprogramm wurde eigens für diesen Anlass von den Voltigierern des Reit-, Fahr- und Voltigiervereins Salzmünde e.V. kreiert und mit Musik aus dem aktuellen Kinofilm unterlegt. Doch nicht nur die Piraten um „Captain Jack Sparrow“ alias Franziska Mauff an der Longe eroberten im Sturm die Herzen der Zuschauer. Auch die Nachwuchsgruppe der Salzmünder Voltis unter der Leitung von Dr. Cornelia Mauff und Longenführerin Petra Schwerin zeigte stolz ihr Können und freute sich über ihren ersten großen Auftritt mit Pferd Eddy, der nach langer Krankheit endlich wieder genesen ist.

Ein herzliches Dankeschön an das Veranstaltungsteam für die Einladung zum Tag der offenen Tür im Landgestüt in Prussendorf. Es war ein schönes Erlebnis in herrlicher Atmosphäre, vielen verschiedenen Schaubildern und natürlich wunderbaren Pferden.

Zurück